Schneller Versand

Sichere Zahlungsabwicklung

Versandkostenfrei ab 160€ in Deutschland

Direktimport
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Unsere Weine aus dem Weinviertel

Weinviertel DAC Grüner Veltliner 2019 Weinviertel DAC Grüner Veltliner 2019 Urban
Rebsorte(n): Grüner Veltliner
Zitrus, tropische Früchte, Zitronenmelisse,Birne, weißer Pfeffer, mineralisch, Zitrusconfit. Feiner Veltliner für jeden Tag
4,50 € * 8,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (6,00 € * / 1 Liter)

Weinviertel DAC

Das Weinviertel, Österreichs  größtes Weinbaugebiet erregt mit seinen Weinen international immer mehr Aufsehen. Von der Donau im Süden bis zur tschechischen Grenze im Norden, vom Manhartsberg im Westen bis zur slowakischen Grenze im Osten erstreckt es sich mit 13.911 Hektar. Berühmt ist es für seinen exzellente, rebsortentypischen DAC Grünen Veltliner aber auf für herrausragende Sauvignion Blancs, Traminer und Rotweine aus Zweigelt und internationalen roten Rebsorten wie z.B. Pinot Noir und Syrah.
Auf Grund  klimatischer Einflüsse und geologischen Unterschiede lässt sich eine Dreiteilung des Weinbaugebietes vornehmen.
Das westliche Weinviertel um Retz mit seinen monumentalen Kelleranlagen unter der Altstadt und die Gegend um Röschitz.
Der  nordöstlichen Teil des Weinviertels um Poysdorf. 
Und der Südosten, an der Grenze zum Marchfeld zwischen Auersthal und Mannersdorf, wo sich  der pannonische Klimaeinfluss bemerkbar. Trotz der roten und weißen Rebsortenviefalt bleibt der Grüne Veltlinerdie wichtigste Rebsorte des Weinviertels.  Knapp 7.000  HEktar Anbaufläche für ihn bedeuten nicht nur die Hälfte des Gesamtbestandes in Österreich, sondern auch knapp die Hälfte weltweit. Über alle Bodentypen und Weinorte hinweg ist der Weinviertler Veltliner an einer „pfeffrigen“ Geschmacksnote zu erkennen d.h  eine Assoziatione an grünen, weißen und bei höherer Reife auch schwarzen Pfeffer. Dazu fruchtbetonte Aromen und eine frische Säure ergeben die geprüften Kriterien, dass sich ein Grüner Veltliner Weinvierte DAC bezeichnendarf , eine streng kontrollierte Wein-Herkunftsbezeichnung Österreichs. DAC bedeutet Districtus Austriae Controllatus - Herkunftstypische Qualitätsweine.s  DAC-Weine sind solche Weine, die vor allem geschmacklich unverkennbar typisch für ein östereichisches Weinbaugebiet sind.
Die Geschmacksvorgaben für Weinviertel DAC Veltliner sind: fruchtig, würzig, ffeffrig, keine Botrytisnote, keine Holznoten
Eine Weinviertel DAC Reserve und Große Reserve  sollen trocken, kräftih und würzig sein und dürfen zarte Botrytis- und Holznoten haben