Schneller Versand

Sichere Zahlungsabwicklung

Versandkostenfrei ab 150€ in Deutschland

Direktimport
St. Laurent Grand Select 2016 Bio

St. Laurent Grand Select 2016 Bio

Preis: 36,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter (49,20 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

IN10399
Ein biologisch-biodynamisch bereiteter St. Laurent im französisch-burgundischen Stil, der mit enormer Eleganz glänzt. Alle Trauben für den St. Laurent Grand Select 2015 stammen aus Weingärten vom Bisamberg – auf den Lagen Gabrissen...
Menge:
Kostenloser Versand in Deutschland ab 150,00 EUR Bestellwert

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage.

Ein biologisch-biodynamisch bereiteter St. Laurent im französisch-burgundischen Stil, der mit... mehr
Beschreibung zu "St. Laurent Grand Select 2016 Bio"

Ein biologisch-biodynamisch bereiteter St. Laurent im französisch-burgundischen Stil, der mit enormer Eleganz glänzt. Alle Trauben für den St. Laurent Grand Select 2015 stammen aus Weingärten vom Bisamberg – auf den Lagen Gabrissen und Jungenberg wird eine Selektion von den besten Trauben für diesen Wein verwendet. Die Böden am Bisamberg bestehen aus leichtem, sandigen Löß auf massivem Kalkstein im Untergrund. Der konstante Wind und durchschnittliche geringe Regenfall gepaart mit der guten Drainagekapazität des sandigen Bodens macht den Bisamberg zu einer hervorragenden Weinlage für Rotweine. Die Trauben werden vom Stilgerüst getrennt und die Maische anschließend in eigene geöffnete Doppelbarriques gefüllt. Diese werden anschließend sofort ins Kühlhaus transportiert, zur Kaltmazeration für etwa sechs Tage. Die Vergärung findet spontan statt bei normalen Temperaturen. Die Maische wird täglich per Hand untergetaucht. Nach der Vergärung und einer weiteren kurzen Mazeration wird der Wein gemeinsam mit einem Teil der Hefe in burgundische Barrique Fässer gefüllt. In einem Zeitraum von etwa neun Monaten wird die Hefe regelmäßig aufgerührt. Der Wein reift in den Holzfässern bis zu 24 Monaten. Anschließend wird er in einem großen Holzfass zusammengestellt und in die Flasche ohne Schönung und Filtration gefüllt.
Verkostung: klares, mittleres Rubingranat, in der Nase: sauber, mittel plus Intensität nach roten Früchten wie Walderdbeeren, Kirschen, Himbeeren, aber auch Brombeeren, Kräuter, Rose, Cherrytomate, Rauch, Holz, etwas Mandel und eine Idee von gekochten Waldfrüchten, am Gaumen: trocken mit mittlerer Säure und mittleren Tanninen, mittlerem Alkohol und Körper, die straffe Rotfruchtigkeit aus der Nase findet sich wieder, dazu rosa Peffer, mittel plus Abgang, elegante Komplexität mit enormen Reifepotential 

 
Trinktemperatur: 15 - 18 °C, wir empfehlen den Genuss im Burgunderglas
 
Bewertungen:
Falstaff 94 Punkte
Gault Millau 19 von 20 Punkten
 

 

Weiterführende Links zu "St. Laurent Grand Select 2016 Bio"
Ein biologisch-biodynamisch bereiteter St. Laurent im französisch-burgundischen Stil, der mit...
Aromen: Cocktailtomate reif, eingekochte rote Früchte, Erdbeere, Himbeere, Holznoten/Zeder, Kräuter, Mandel, pikante Noten, Rauch, Rosen, rote Früchte, Waldfrüchte
Geschmack: trocken
Körper: mittel
Weinstil: Stillwein
Säure: mittel
Rebsorte(n): St. Laurent
Alkoholgehalt: 12,5%
Bio Produkt: ja
Bio-Kontrollcode: AT-BIO-402
Bewertet von: Falstaff, Gault Millau
Jahrgang: 2016
Fassgereift: ja
Lagerfähigkeit: ja, 5-7 Jahre
Flaschengrösse: 0,75l
Region: Wien
Deutschland, Österreich: Österreich
Hersteller: Weingut Wieninger, A-1210 Wien Stammersdorfer Strasse 31
passend zu: Geflügel, Käse, Lamm, Pasta, Vegetarisch, Wild, Wurst
Allergene: Enthält Sulfite
Ein biologisch-biodynamisch bereiteter St. Laurent im französisch-burgundischen Stil, der mit...
Der Familienbetrieb Wieninger betreibt in der Metropole Wien biodynamischen, naturnahen Weinbau. Höchste Qualität, Respekt vor der Natur sowie seit Generationen gelebte Nachhaltigkeit – das sind die Werte, die Fritz Wieninger leiten. Als Vorreiter in Sachen Wiener Wein der Gegenwart wird er bereits jetzt als Doyen des Wiener Weins bezeichnet. Der Paradewinzer belässt es nicht beim Reden, seinen Visionen folgen immer auch Taten. So zeichnete er sich maßgeblich für die Wiederbelebung des Wiener Gemischter Satz DAC verantwortlich und ist seit 2018 Mitglied bei den Wiener Traditionsweingütern, die Erste Lagen in Wien klassifizieren. Die  Rebflächen des Weingutes am Bisamberg und am Nussberg weisen - getrennt durch die Donau - unterschiedliche Böden und ein anderes Klima auf. Durch die naturnahe Bewirtschaftung mit viel Handarbeit entsteht eine breite Palette lebendiger Weine mit Charakter, die die Einzigartigkeit des Wiener Gebiets repräsentieren. Die Weine sind absolut einzigartig und schmecken nach dem Terroir und dem Jahrgang, von dem sie stammen. Wieninger liebt es puristisch mit tiefem Charakter. Die Weine sind ausgezeichnet haltbar. Sie feiern internationale Verkostungserfolge und werden in 45 Länder auf allen Kontinenten exportiert. Das Weingut Wieninger ist Mitglied bei respekt-BIODYN. 23 Weingüter aus Österreich, Deutschland, Italien und Ungarn verfolgen mit diesem Verein das Ziel, mit biodynamischen Methoden Wein von höchster Qualität zu erzeugen. Dabei wird die ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit um Ideen und Methoden der biologisch-dynamischen Landwirtschaft erweitert. Die biologisch-dynamische Landwirtschaft geht auf den österreichischen Philosophen Rudolf Steiner (1861-1925) zurück. Beim biologisch-dynamischen Weinbau wird der gesamte Lebensraum – also auch andere Pflanzen und Tiere wie Insekten – rund um die Rebe miteinbezogen. Mehr…
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "St. Laurent Grand Select 2016 Bio"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Wieninger

Das  Weingut der Familie Wieninger betreibt in der Metropole Wien biodynamischen naturnahen-biologisch-biodynamischen Weinbau. Höchste Qualität, Respekt vor der Natur sowie seit Generationen gelebte Nachhaltigkeit – das sind die Werte, die Fritz Wieninger leiten. Als Vorreiter in Sachen Wiener Wein der Gegenwart wird er bereits jetzt als Doyen des Wiener Weins bezeichnet. Der Paradewinzer belässt es nicht beim Reden, seinen Visionen folgen immer auch Taten: So zeichnete er maßgeblich für die Wiederbelebung des Wiener Gemischter Satz DAC verantwortlich und ist seit 2018 Mitglied bei den Wiener Traditionsweingütern, die Erste Lagen in Wien klassifizieren. Die  Rebflächen des Weingutes am Bisamberg und am Nussberg weisen getrennt durch die Donau unterschiedliche Böden und ein anderes Klima auf. 
Durch die naturnahe Bewirtschaftung mit viel Handarbeit entsteht eine breite Palette lebendiger Weine mit Charakter, die die Einzigartigkeit des Wiener Gebiets repräsentieren. Das Weingut Wieninger ist Mitglied bei respekt-BIODYN. 23 Weingüter aus Österreich, Deutschland, Italien und Ungarn verfolgen mit diesem Verein das Ziel, mit biodynamischen Methoden Wein von höchster Qualität zu erzeugen. Dabei wird die ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit um Ideen und Methoden der biologisch-dynamischen Landwirtschaft erweitert. Die Weine sind absolut einzigartig und schmecken nach dem Terroir und dem Jahrgang, von dem sie stammen. Wieninger liebt es puristisch mit tiefem Charakter und die Weine sind ausgezeichnet haltbar. Sie feiern internationale Verkostungserfolge und werden in 45 Ländern auf allen Kontinenten exportiert. 
Neben den exzelleneten Veltlinern,  Chardonnays, Rieslingen und dem berühmten Pinot Noir, St. Laurent und exzellenten Cuvees liegt dem Weingut besonders der Wiener Gemischte Satz DAC am Herzen – ein Wiener Klassiker mit einem fulminanten Comeback, das Fritz Wieninger maßgeblich initiiert hat. Mit dieser Spezialität erlebt man ganz Wien in einem Wein. Für diesen authentischen Terroir-Wein wachsen verschiedene Rebsorten bunt gemischt im Weingarten und sie werden gemeinsam geerntet und verarbeitet. Es entstehen dabei absolute Top-Weine internationalen Formats mit dem Charakter der Wiener Terroirs.

Unsere Empfehlung

Im französichen-burgundischen Stil glänzt dieser biologisch-biodynamisch bereitete St Laurent mit enormer Eleganz, ganz ohne zu protzen. Er ist in der Nase noch etwas verhalten und braucht viel Luft, um sich zu öffnen. Dann aber entfaltet er sich enorm und man wird mit hocheleganter vielschichtiger Komplexität belohnt. - Sehr burgundisch! Beeindruckt bei jedem Schluck und hat das Potential zum Kultwein. Mit sehr großem Lager- und Reifepotential. 
Passt zu: Wild-, Gänse-, Entenbraten, Thunfisch gegrillt, Pasta mit roten Saucen, Pasteten, milde Salami, Fisolen in roter Sauce, milde Käse, dunkle Schokolade

NEU
Limnio Vourvoukeli 2017 Limnio Vourvoukeli 2017 Rebsorte(n): Limnio
15,30 € *
Inhalt 0.75 Liter (20,40 € * / 1 Liter)
Lyrarakis Liatiko Aggelis 2017 Lyrarakis Liatiko Aggelis 2017 Rebsorte(n): Liatiko
19,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (26,53 € * / 1 Liter)
Nefeli  Avgoustiatis 2017 Reserve Old Vines Nefeli Avgoustiatis 2017 Reserve Old Vines Rebsorte(n): Avgoustiatis
46,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (62,00 € * / 1 Liter)
Cuveé R GS Reserve Cuveé R GS Reserve Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon, Dornfelder, Spä...
17,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (23,87 € * / 1 Liter)
Morstein Spätburgunder 2016 VDP Große Lage (Großes Gewächs) trocken Morstein Spätburgunder 2016 VDP Große Lage... Rebsorte(n): Spätburgunder
35,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (46,67 € * / 1 Liter)
Lyrarakis Liatiko Aggelis 2018 Lyrarakis Liatiko Aggelis 2018 Rebsorte(n): Liatiko
19,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (26,53 € * / 1 Liter)
Methymnaeos rot 2016 Bio Methymnaeos rot 2016 Bio Rebsorte(n): Chidiriotiko
16,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (22,53 € * / 1 Liter)
Zuletzt angesehen