Schneller Versand

Sichere Zahlungsabwicklung

Versandkostenfrei ab 150€ in Deutschland

Direktimport
Morillon Ried Eckberg 2019 DAC erste STK Lage Bio

Morillon Ried Eckberg 2019 DAC erste STK Lage Bio

Preis: 20,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter (27,87 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

IN10487
Ein sehr facettenreicher, vielschichtiger und animierender Wein aus erster Lage. Ein Wein bei dem es immer Neues zu entdecken gibt und der sich langsam immer mehr öffnet. Die Morillonrebe wird im Weingut Lackner seit Jahrhunderten...
Menge:
Kostenloser Versand in Deutschland ab 150,00 EUR Bestellwert

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage.

Ein sehr facettenreicher, vielschichtiger und animierender Wein aus erster Lage. Ein Wein bei... mehr
Beschreibung zu "Morillon Ried Eckberg 2019 DAC erste STK Lage Bio"

Ein sehr facettenreicher, vielschichtiger und animierender Wein aus erster Lage. Ein Wein bei dem es immer Neues zu entdecken gibt und der sich langsam immer mehr öffnet. Die Morillonrebe wird im Weingut Lackner seit Jahrhunderten kultiviert und aus der Ried Eckberg zeigt sie sich feinfruchtig, geschmeidig und mit besonderer Ausgewogenheit. Morillon ist das steirische Synonym für Chardonnay. Der Morillon, eine der wichtigsten Rebsorten der Südsteiermark, ist hier fest verwurzelt und bringt Weine mit besonderer Finesse und Eleganz. Das regenreiche, alpin-mediterrane Weinbauklima der Südsteiermark verleiht dem Morillon eine einzigartige Charakteristik, die nicht mit Chardonnays aus anderen Weinbaugebieten vergleichbar ist. Die Ried Eckberg liegt auf 450 Meter Seehöhe, die Ausrichtung nach Osten sorgt für schnelle Morgenerwärmung, rasche Abtrocknung der Trauben und damit deren Vitalität. Der kalkhältige, nährstoffreiche Mergelboden passt besonders gut zu den Burgundersorten und versorgt die Reben das ganze Jahr über hervorragend mit wichtigen Nähstoffen. Die reifen Trauben wurden der ersten Oktoberwoche per Hand geerntet. Nach schonender Pressung der ganzen Trauben erfolgte die Gärung teils im Stahltank, teils im großen Holzfass. Anschließend blieb der Wein zu Ausbau und Entwicklung bis April des nächsten Jahres auf der Feinhefe.

Verkostung: mittleres Zitronengelb, in der Nase: zunächst verhalten nussig, dann immer mehr preisgebend mit Aromen von Birne, Quitte, zarter tropischer Frucht, Brioche, buttrig, Zitrusschale, Zitrusblüte, am Gaumen: trocken, mit eleganter, (mittel plus) anregender Säure, niederem Alkohol und mittlerem Körper, die Aromen ergänzt um Limette, Aprikose, mineralisch, anhaltender Abgang, hervorragend und charaktervoll, sehr speziell mit gutem Reifepotential

Trinktemperatur: 7 - 11 °C

Bewertung:
Falstaff 93 Punkte

Weiterführende Links zu "Morillon Ried Eckberg 2019 DAC erste STK Lage Bio"
Ein sehr facettenreicher, vielschichtiger und animierender Wein aus erster Lage. Ein Wein bei...
Aromen: Birne, buttrige Noten, Hefenoten/Brioche, mineralisch, Quitte, tropische Früchte, Zitrusblüten, Zitrusschale
Geschmack: trocken
Körper: mittel
Weinstil: Stillwein
Säure: mittel plus
Rebsorte(n): Morillon (Chardonnay)
Alkoholgehalt: 12,5%
Bio Produkt: ja
Bio-Kontrollcode: AT-BIO-402
Bewertet von: Falstaff
Lagerfähigkeit: ja
Flaschengrösse: 0,75l
Region: Südsteiermark DAC
Deutschland, Österreich: Österreich
Hersteller: LacknerTinnacher Weingut Tinnacher KG Steinbach 12 8462 Gamlitz, Austria
passend zu: Asiatisch, Fisch, Geflügel, Käse, Meeresfrüchte, Schwein, Vegetarisch
Allergene: Enthält Sulfite
Ein sehr facettenreicher, vielschichtiger und animierender Wein aus erster Lage. Ein Wein bei...

Die Geschichte des Weingutes Lackner-Tinnacher beginnt 1770. Seit damals ist es immer ein Familienbetrieb geblieben, denn das ist ein elementarer Teil des Selbstverständnisses: Alle Entscheidungen im Weinberg und Keller selbst zu treffen, gibt die Freiheit, die Weine genau so zu gestalten, wie sie abseits aller Moden sein sollen: pur, elegant, zeitlos. Der Wein ist das große Gemeinsame der Familie. Das Wissen um den Wein und um die Kunst, ihn entstehen und reifen zu lassen. Und die Leidenschaft für dieses alte Handwerk. Seit der Heirat von Wilma Lackner und Fritz Tinnacher im Jahr 1978 trägt das traditionsreiche Weingut den Namen Lackner-Tinnacher. Das Paar prägte über 30 Jahre die Weinkultur des Gutes, erweiterte die Rebflächen, baute den architektonisch anspruchsvollen Weinkeller und definierte den bis heute wichtigsten Qualitätsanspruch der Familie: Seit 2013 liegt das Weingut in den Händen einer ihrer beiden Töchter, Katharina Tinnacher. Die Diplomingenieurin der Pflanzenwissenschaften, stellte die Weingärten auf biologische Bewirtschaftung um und prägt in ihren Weinen einen höchst eigenständigen, herkunftsorientierten Stil...mehr

 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Morillon Ried Eckberg 2019 DAC erste STK Lage Bio"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Lackner-Tinnacher

Die Geschichte des Weingut Lackner-Tinnacher beginnt 1770. Seit damals ist es immer ein Familienbetrieb geblieben, denn das ist ein elementarer Teil des Selbstverständnisses: Alle Entscheidungen im Weinberg und Keller selbst zu treffen, gibt die Freiheit, die Weine genau so zu gestalten, wie sie abseits aller Moden sein sollen: pur, elegant, zeitlos. Der Wein ist das große Gemeinsame der Familie. Das Wissen um den Wein und um die Kunst, ihn entstehen und reifen zu lassen. Und die Leidenschaft für dieses alte Handwerk. Seit der Heirat von Wilma Lackner und Fritz Tinnacher im Jahr 1978 trägt das traditionsreiche Weingut den Namen Lackner-Tinnacher. 

Das Paar prägte über 30 Jahre die Weinkultur des Gutes, erweiterte die Rebflächen, baute den architektonisch anspruchsvollen Weinkeller und definierte den bis heute wichtigsten Qualitätsanspruch der Familie: 

„Nur die besten Trauben aus unseren eigenen Gärten machen unseren Wein.“

Seit 2013 liegt das Weingut in den Händen einer ihrer Tochter Katharina Tinnacher....  mehr

 

 

 

Unsere Empfehlung

Einladend und animierend lockt dieser exzellente Terroir-Morillon mit immer neuen Facetten.
Passt gut zu: Fisch und Meeresfrüchten vom Grill, Austern, Schwertfischcarpaccio, Schweinsroulladen mit Kräuterfülle, Beinschinken, Pasta mit würzigem Schinken, Quiche mit cremigem Belag (Fenchel/caramellisierten Zwiebeln) oder mit Nüssen, Lauchgemüse, cremig-würzigen Hartkäsen

Sillogi Moraitis weiß 2020 Bio Sillogi Moraitis weiß 2020 Bio Rebsorte(n): Assyrtiko, Malagousia
10,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (14,53 € * / 1 Liter)
Semeli Aetheria weiß 2019 Semeli Aetheria weiß 2019 Rebsorte(n): Chardonnay, Malagousia
15,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (20,67 € * / 1 Liter)
Oreinos Helios Weiß 2020 Oreinos Helios Weiß 2020 Rebsorte(n): Moschofilero, Sauvignon blanc
9,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € * / 1 Liter)
Weißburgunder 2019 Weißburgunder 2019 Rebsorte(n): Weißburgunder
6,95 € * 8,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (9,27 € * / 1 Liter)
Allegro weiß 2019 Allegro weiß 2019 Rebsorte(n): Moschatela, Skiadopoulos
8,91 € * 9,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (11,88 € * / 1 Liter)
NEU
Sauvignon Blanc Ried Gamlitz 2020 DAC Bio Sauvignon Blanc Ried Gamlitz 2020 DAC Bio
15,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (21,20 € * / 1 Liter)
Ktima Voyatzi Tsapournakos 2017 Bio Ktima Voyatzi Tsapournakos 2017 Bio
22,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (30,53 € * / 1 Liter)
Tou Pavlou 2019 Tou Pavlou 2019
11,95 € * 13,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (15,93 € * / 1 Liter)
Tsipouro Tirnavou Katsaros ohne Anis Tsipouro Tirnavou Katsaros ohne Anis
14,90 € *
Inhalt 0.7 Liter (21,29 € * / 1 Liter)
Ifestias 2017 Bio Ifestias 2017 Bio
6,95 € * 9,80 € *
Inhalt 0.75 Liter (9,27 € * / 1 Liter)
Zuletzt angesehen