Schneller Versand

Sichere Zahlungsabwicklung

Versandkostenfrei ab 150€ in Deutschland

Direktimport

Weingut Digenakis

In Kürze bei INOFILOS: Weingut Digenakis Kreta: Lefteris Digankis hat eine Künstlerseele, das merkt man seinem Weingut in Peza in den Bergen nahe Heraklion auf Kreta und vor allem auch seinen hervorragenden Weinen an. Mit viel Gefühl und Können zeigte er mit seinen Weinen den Charakter der Rebsorten und das Terroir von Kreta. Hohe Weinkunst im Glas

Weingut Urban

Andreas Urban verwirklicht auf mittlerweile 22 Hektar Rebfläche in seinem Weingut im niederösterreichischen Weinviertel seine klaren Vorstellungen von Wein: sortentypisch, präzise und in höchstmöglicher Qualität. Qualität, Leidenschaft, Vielseitigkeit. Vielseitig wie das Weinviertel. Qualität, die man schmeckt. Dies spiegelt sich in den zahlreichen Auszeichnungen des Weingutes wieder. Die Trilogie aus neuesten Erkenntnissen, modernsten Erfahrungen und altem Know-how ist das Geheimnis für ausgezeichnete Weißweine, Rotweine, Rosé und Schaumweine. Allen voran steht der Klassiker des Weinviertels, der Grüne Veltliner als Weinviertel DAC. Das Weingut Urban setzt darüber hinaus auf typische, und auch seltener Sorten für diese berühmte Weinregion. Neben der typischen Weißweinrebe der Region, Grüner Veltliner, werden exzellente Weine aus Sauvignon Blanc, Gelber Muskateller, Rivaner, Riesling, Roter Traminer, Zweigelt, Merlot, Blauburgunder und Roesler bereitet.

Weingut Gutzler

In Gundheim im Wonnegau, einem kleinen Ort im Süden Rheinhessens, befindet sich das aufstrebende VDP Weingut Gutzler, das unter anderem für seine exzellenten Weine und Schaumweine aus Riesling, Chardonnay, Grauburgunder, Silvaner, Sauvignon Blanc, Pinot Noir, Cabernet Sauvignon, Dornfelder und Spätburgunder bekannt ist. Von Gerhard Gutzler vor 25 Jahren gegründet, führen heute Christine und Michael Gutzler das Weingut. Tief verwurzelt und verbunden mit dem Boden und dem Ziel, Spitzenweine zu keltern, die nicht nur den Boden widerspiegeln, auf dem sie wachsen, sondern auch sie selbst: bodenständig und traditionell, aber auch modern und weltoffen. Charakterstark, mit Ecken und Kanten statt beliebiger Gefälligkeit. Natürlich und kraftvoll, ohne dick aufzutragen. In ihren Weinen und Sekten schmeckt man bei jedem Schluck die Liebe des Winzerpaares zu ihrem Beruf.Das Weingut destilliert auch edle Brände. Die Weine und Schaumweine des Weingutes gibt es zur Zeit "nur" in unserem Ladengeschäft in Berlin, aber bald auch online.

Weingut Vourvoukeli

Tradition und Inovation von Generationen getragen, Passion und höchste Qualität:Das Familien-Weingut Vourvoukeli wurde 1999 vom Mediziner Nikos Vourvoukeli und seiner Frau Flora in Avdira im nordgriechischen Thrakien gegründet. Nikos wuchs in der Region auf und hatte die Passion, die so traditionsreiche und berühmte Weinregion Avdira wiederzubeleben.
Im Feuer des Vulkans Moschylos der nordägäischen Insel Limnos soll der griechischen Mythologie nach Hephaistos, der Gott des Feuers und der Metallkünstler, sein Eisen geschmiedet haben. Nun, der Vulkan ist heute erloschen, aber seiner Lava verdankt der Boden der Insel seine Fruchtbarkeit. Auf diesem Boden entstand seit jeher hervorragender Wein. Die Insel ist wohl insgesamt flach, weist aber eine große Zahl von Hügeln auf und hat durch die Meeresnähe ein günstiges Mikro- und Mesoklima. Dies erklärt auch, warum die kleine Insel gleich zwei POPs (geschützte Ursprungsbezeichnungen hoher Qualität) hat.

Weingut Kikones

Am äußersten, östlichen Ende Griechenlands, in unmittelbarer Nachbarschaft zur Türkei, liegt die Region Thrakien. Heimat der mythischen Kikonen.
Die Kikonen (auf griechisch: „Κίκονες“ - [Kikones]) waren ein mythologisches Volk der Antike in Thrakien. Sie lebten an der Südwestküste Thrakiens, galten als hervorragende Reiter (auf griechisch: „ιππέας“, [Ippeas]) und sie sind uns unter anderem von Homer und seiner Odyssee bekannt.

Weingut Lyrarakis

Auf Kreta, der Insel mit über 4000 Jahren Weingeschichte und Tradition, gründeten 1966 die Brüder Lyrarakis ihr Weingut im Dorf Alagni, in der Region Heraklion.

Weingut Methymnaeos

Lesbos, in der nördliche Ägäis gelegen, ist eine Insel der Gegensätze.
Der Osten der Insel grün, von 10 Millionen Olivenbäumen besiedelt.
Der Westen der Insel abgeschieden und von vulkanischer Erde und schroffen Steinformationen geprägt, abgeschieden, unberührt einzigartig.

In dieser besondern Umgebung und auf diesem besonderen Terroir im abgeschiedenen Dorf Chidira, hat sich das Weingut Methymnaeos, zeitgemäß und hochmodern, mit Leidenschaft und Wissen, geleitet von Yannis Lambrou, einer einzigen, seltenen, autochthonen Rebsorte verschrieben, ja diese Rebsorte wiederbelebt:

Die rote Lesbos-Weintraube Chidiriotiko, aus der 3 Weine gekeltert werden.

Weingut Petrakopoulos

Im Dorf Thiramona, im Südwesten der zu den ionischen Inseln gehörenden Insel Kefalonia, liegt das Boutique-Weingut Petrakopoulos, das sich den autochtonen Rebsorten der Insel verschrieben hat.
Mit klarem Blick und viel Gefühl für die onologischen Schätze der Insel die autochtonen Rebsorten, werden Weine aus den allerbesten Lagen mit geringen Erträgen aber authentischem Terroir bereite, deren authentische ,seltenen und delikaten Aromen auch die die möglichst geringen Eingriffe bei der schonenden Weinbereitung widerspiegeln

Weingut Artemis Karamolegos

Die Wurzeln des Weingutes Artemis Karamolegos auf Santorin reichen bis in das Jahr 1952 zurück. Zunächst wurde nur Wein für die eigene Familie bereitet, dann für die Insel Santorini und schließlich für Griechenland.Es liegt abseits der Touristenströme, aber relativ zentral im Dorf Exo Gonias, 4,5 km entfernt vom Fira, dem Hauptort der Insel Santorin. Der Traditionsbetrieb wurde von Artemis Karamolegos, dem heutigen Leiter und Enkel des Gründers, mit önologischem Wissen und Leidenschaft für Qualität zu einem modernen und zeitgemäßen Weingut weiterentwickelt, das vielfach ausgezeichnet ist.

Weingut Voyatzi

In Westmakedonien, 33 Kilometer südöstlich von Konzani, an den hügeligen Ausläufern des Pieria Gebirges, am Ufer des Sees Polyfytos und in Nachbarschaft zur Kleinstadt Velvedo liegt das Familienweingut Voyatzi.
Die Familie stammt aus Velvento und war ursprünglich im Weinhandel tätig.
Νach seinem Studium der Önologie an der Universität Bordeaux und vielen Praxisjahren in verschiedenen griechischen Weingütern, entschied sich Yiannis Voyatzi gemeinsam mit seinem Bruder Niko, ihrem Vater und der Önologin Irini Zande das heutige Weingut zu gründen.

Weinmanufaktur Follner

Als Dagmar und Ludwig Follner, heute preisgekrönte Winzer, einander 1993 kennenlernten, war der Wein von Anfang an ein Thema. Für Dagmar waren es die ersten bewussteren Kontakte mit dem Produkt Wein, ein Heranwachsen an die Unterschiedlichkeiten der Jahrgänge, Rebsorten, Lagen und vieles mehr. Ludwig hingegen war schon über 20 Jahre - geprägt durch familiäre Umstände - aufs Engste mit dem Wein als Genussmittel und mit der Rebe, als wahrscheinlich älteste Kulturpflanze der Menschen, verbunden.
1 von 2
Diese Website nutzt Dienste von Facebook® u.a. zur Optimierung von Anzeigen. Sie können der Nutzung hier widersprechen. Mehr erfahren