Schneller Versand

Sichere Zahlungsabwicklung

Versandkostenfrei ab 150€ in Deutschland

Direktimport
Pinot Noir Select 2018 Bio

Pinot Noir Select 2018 Bio

Preis: 25,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter (34,53 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

IN10397
Ein sehr eleganter, bilologisch-biodynamisch bereiteter Pinot Noir aus Wien. Die Trauben des Pinot Noir Select 2018 stammen fast ausschließlich von den Lagen des Wiener Bisamberges, ein Weingarten befindet sich am Nußberg. Die Böden am...
Menge:
Kostenloser Versand in Deutschland ab 150,00 EUR Bestellwert

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage.

Ein sehr eleganter, bilologisch-biodynamisch bereiteter Pinot Noir aus Wien. Die Trauben des... mehr
Beschreibung zu "Pinot Noir Select 2018 Bio"

Ein sehr eleganter, bilologisch-biodynamisch bereiteter Pinot Noir aus Wien. Die Trauben des Pinot Noir Select 2018 stammen fast ausschließlich von den Lagen des Wiener Bisamberges, ein Weingarten befindet sich am Nußberg. Die Böden am Bisamberg bestehen aus leichtem, sandigem Löß auf massivem Kalkstein im Untergrund und der Nußberg besteht hauptsächlich aus Muschelkalkverwitterungsboden, ebenfalls auf massivem Kalkstein. Der stetige Wind und der relativ geringe Niederschlag, dazu noch die tollen Drainageeigenschaften der sandigen Böden, machen vor allem den Wiener Bisamberg zu einem hervorragenden Rotweingebiet, aber auch den Nußberg darf man gerade beim Pinot Noir nicht unterschätzen. Die Trauben werden abgebeert und die Maische anschließend in moderne Unterstoßtanks gefüllt. Die Gärung erfolgt mit Spontanhefen und verläuft bei moderater Temperaturkontrolle etwa sieben Tage lang. Nach der Gärung und kurzer weiterer Mazeration wird die Maische abgepresst und  der Wein in burgundische Barriques gefüllt, 25 % der Fässer sind dabei neu. Die Hefe wird in regelmäßigen Abständen aufgerührt und der Wein relativ lange auf der ersten Hefe belassen. Nach etwa zwölf Monaten erfolgt das erste Umziehen und nach insgesamt 18 Monaten ist der Ausbau im Barrique beendet und der Wein wird in einem großes Fass zusammengestellt. Ein Monat später erfolgt die Abfüllung ohne Schönung oder Filtration.

Verkostung: klares, mittleres Rubinrot, in der Nase: mittel plus Intensität, Aromen von schwarzen und roten Früchten wie rote Walderdbeere, Brombeere, Heidelbeere, Kirschen, Pflaumen, Rose, Veilchen, Lakritze, schwarzer Tee, Schokolade, Rauch, Waldboden, Moos, am Gaumen: trocken, mit mittel plus Säure, mittel bis mittel plus Tanninen, mittlerem Alkohol und Körper, die Aromen der Nase finden sich - ergänzt um Tabak und mineralischen Noten - wieder. Ein hervorragender Pinot Noir mit schönem Reifepotential.

Trinktemperatur: 15 - 18 °C
 
Bewertungen::
Falstaff 93 Punkte
 

 

Weiterführende Links zu "Pinot Noir Select 2018 Bio"
Ein sehr eleganter, bilologisch-biodynamisch bereiteter Pinot Noir aus Wien. Die Trauben des...
Aromen: florale Noten, Kaffee, Lakritze, Laub, Moos, Rauch, rote Früchte, schwarze Früchte, Tee schwarz, tropische Früchte, Waldfrüchte
Geschmack: trocken
Körper: mittel
Weinstil: Stillwein
Säure: mittel plus
Rebsorte(n): Pinot Noir
Alkoholgehalt: 13%
Bio Produkt: ja
Bio-Kontrollcode: AT-BIO-402
Bewertet von: Falstaff
Jahrgang: 2016
Fassgereift: ja
Lagerfähigkeit: ja, 5-7 Jahre
Flaschengrösse: 0,75l
Region: Wien
Deutschland, Österreich: Österreich
Hersteller: Weingut Wieninger, A-1210 Wien Stammersdorfer Strasse 31
passend zu: Geflügel, Käse, Lamm, Pasta, Rind, Vegetarisch, Wild, Wurst
Allergene: Enthält Sulfite
Ein sehr eleganter, bilologisch-biodynamisch bereiteter Pinot Noir aus Wien. Die Trauben des...
Der Familienbetrieb Wieninger betreibt in der Metropole Wien biodynamischen, naturnahen Weinbau. Höchste Qualität, Respekt vor der Natur sowie seit Generationen gelebte Nachhaltigkeit – das sind die Werte, die Fritz Wieninger leiten. Als Vorreiter in Sachen Wiener Wein der Gegenwart wird er bereits jetzt als Doyen des Wiener Weins bezeichnet. Der Paradewinzer belässt es nicht beim Reden, seinen Visionen folgen immer auch Taten. So zeichnete er sich maßgeblich für die Wiederbelebung des Wiener Gemischter Satz DAC verantwortlich und ist seit 2018 Mitglied bei den Wiener Traditionsweingütern, die Erste Lagen in Wien klassifizieren. Die  Rebflächen des Weingutes am Bisamberg und am Nussberg weisen - getrennt durch die Donau -unterschiedliche Böden und ein anderes Klima auf. Durch die naturnahe Bewirtschaftung mit viel Handarbeit entsteht eine breite Palette lebendiger Weine mit Charakter, die die Einzigartigkeit des Wiener Gebiets repräsentieren. Die Weine sind absolut einzigartig und schmecken nach dem Terroir und dem Jahrgang, von dem sie stammen. Wieninger liebt es puristisch mit tiefem Charakter. Die Weine sind ausgezeichnet haltbar. Sie feiern internationale Verkostungserfolge und werden in 45 Länder auf allen Kontinenten exportiert. 
Das Weingut Wieninger ist Mitglied bei respekt-BIODYN. 23 Weingüter aus Österreich, Deutschland, Italien und Ungarn verfolgen mit diesem Verein das Ziel, mit biodynamischen Methoden Wein von höchster Qualität zu erzeugen. Dabei wird die ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit um Ideen und Methoden der biologisch-dynamischen Landwirtschaft erweitert. Die biologisch-dynamische Landwirtschaft geht auf den österreichischen Philosophen Rudolf Steiner (1861-1925) zurück. Beim biologisch-dynamischen Weinbau wird der gesamte Lebensraum – also auch andere Pflanzen und Tiere wie Insekten – rund um die Rebe miteinbezogen. Mehr…
 
 
 
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Pinot Noir Select 2018 Bio"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Unsere Empfehlung

Mit diesem Wein zeigt Fritz Wieninger einmal mehr, warum er für seine Pinot Noirs  so gefragt und geschätzt sind. Ein herrlicher, eleganter Wein vom Wiener Terroir, der auch als Speisebegleiter glänzt.
Passt zu: zu sich selbst, Lamm-, Wild-, Entenbraten, Rindsrouladen, ländliche Wurstwaren und Pasteten, Pasta mit Trüffel, Pilzgerichten, rote Beete, nicht zu reifen, eher milden Käsen, Schokolade 

Cuveé R GS Reserve Cuveé R GS Reserve Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon, Dornfelder, Spä...
17,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (23,87 € * / 1 Liter)
Morstein Spätburgunder 2016 VDP Große Lage (Großes Gewächs) trocken Morstein Spätburgunder 2016 VDP Große Lage... Rebsorte(n): Spätburgunder
35,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (46,67 € * / 1 Liter)
Zuletzt angesehen