Schneller Versand

Sichere Zahlungsabwicklung

Versandkostenfrei ab 150€ in Deutschland

Direktimport

Weingut Methymnaeos

Lesbos, in der nördliche Ägäis gelegen, ist eine Insel der Gegensätze.
Der Osten der Insel grün, von 10 Millionen Olivenbäumen besiedelt.
Der Westen der Insel abgeschieden und von vulkanischer Erde und schroffen Steinformationen geprägt, abgeschieden, unberührt einzigartig.

In dieser besondern Umgebung und auf diesem besonderen Terroir im abgeschiedenen Dorf Chidira, hat sich das Weingut Methymnaeos, zeitgemäß und hochmodern, mit Leidenschaft und Wissen, geleitet von Yannis Lambrou, einer einzigen, seltenen, autochthonen Rebsorte verschrieben, ja diese Rebsorte wiederbelebt:

Die rote Lesbos-Weintraube Chidiriotiko, aus der 3 Weine gekeltert werden.

Weingut Petrakopoulos

Im Dorf Thiramona, im Südwesten der zu den ionischen Inseln gehörenden Insel Kefalonia, liegt das Boutique-Weingut Petrakopoulos, das sich den autochtonen Rebsorten der Insel verschrieben hat.
Mit klarem Blick und viel Gefühl für die onologischen Schätze der Insel die autochtonen Rebsorten, werden Weine aus den allerbesten Lagen mit geringen Erträgen aber authentischem Terroir bereite, deren authentische ,seltenen und delikaten Aromen auch die die möglichst geringen Eingriffe bei der schonenden Weinbereitung widerspiegeln

Weingut Artemis Karamolegos

Die Wurzeln des Weingutes Artemis Karamolegos auf Santorin reichen bis in das Jahr 1952 zurück. Zunächst wurde nur Wein für die eigene Familie bereitet, dann für die Insel Santorini und schließlich für Griechenland.Es liegt abseits der Touristenströme, aber relativ zentral im Dorf Exo Gonias, 4,5 km entfernt vom Fira, dem Hauptort der Insel Santorin. Der Traditionsbetrieb wurde von Artemis Karamolegos, dem heutigen Leiter und Enkel des Gründers, mit önologischem Wissen und Leidenschaft für Qualität zu einem modernen und zeitgemäßen Weingut weiterentwickelt, das vielfach ausgezeichnet ist.

Weingut Voyatzi

In Westmakedonien, 33 Kilometer südöstlich von Konzani, an den hügeligen Ausläufern des Pieria Gebirges, am Ufer des Sees Polyfytos und in Nachbarschaft zur Kleinstadt Velvedo liegt das Familienweingut Voyatzi.
Die Familie stammt aus Velvento und war ursprünglich im Weinhandel tätig.
Νach seinem Studium der Önologie an der Universität Bordeaux und vielen Praxisjahren in verschiedenen griechischen Weingütern, entschied sich Yiannis Voyatzi gemeinsam mit seinem Bruder Niko, ihrem Vater und der Önologin Irini Zande das heutige Weingut zu gründen.

Weinmanufaktur Follner

Als Dagmar und Ludwig Follner, heute preisgekrönte Winzer, einander 1993 kennenlernten, war der Wein von Anfang an ein Thema. Für Dagmar waren es die ersten bewussteren Kontakte mit dem Produkt Wein, ein Heranwachsen an die Unterschiedlichkeiten der Jahrgänge, Rebsorten, Lagen und vieles mehr. Ludwig hingegen war schon über 20 Jahre - geprägt durch familiäre Umstände - aufs Engste mit dem Wein als Genussmittel und mit der Rebe, als wahrscheinlich älteste Kulturpflanze der Menschen, verbunden.

Nissos Mikrobrauerei Kykladen/Tinos

Die Mikrobrauereri Nissos auf der Kykladeninsel Tinos startete 2012 bei Null. Mitten in der schweren griechischen Wirtschaftskrise, als Kind der Liebe zwischen dem strategische Wirtschaftsberater, Marketing- und Tourismusexperten (mit großer Erfahrung am Ernährungssektor) Alexandros Kouri und der Journalistin Magias Tsokli geboren, die ihrem Leben so eine neue Richtung, ein neues Ziel gaben und einen Lebenstraum verwirklichten.
2 von 2
Diese Website nutzt Dienste von Facebook® u.a. zur Optimierung von Anzeigen. Sie können der Nutzung hier widersprechen. Mehr erfahren