Schneller Versand

Sichere Zahlungsabwicklung

Versandkostenfrei ab 150€ in Deutschland

Direktimport
ROZ 2019

ROZ 2019

Preis: 17,50 € *
Inhalt: 0.75 Liter (23,33 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

IN10377
Ein eleganter, charmanter  Rosé aus der Rebsorte Mavrodaphne im "Provence-Stil" von der Insel Kefalonia. Mit Decanter Bronze ausgezeichnet. Aus dieser autochthonen, roten Rebsorte - lange Zeit nur süß ausgebaut - bereitet die...
Menge:
Kostenloser Versand in Deutschland ab 150,00 EUR Bestellwert

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage.

Ein eleganter, charmanter  Rosé aus der Rebsorte Mavrodaphne im "Provence-Stil" von der... mehr
Beschreibung zu "ROZ 2019"

Ein eleganter, charmanter  Rosé aus der Rebsorte Mavrodaphne im "Provence-Stil" von der Insel Kefalonia. Mit Decanter Bronze ausgezeichnet. Aus dieser autochthonen, roten Rebsorte - lange Zeit nur süß ausgebaut - bereitet die Önologin Kiki Siameli  trockene Spitzenweine. Der Mavrodaphne Klon der Insel ist besonders kleinbeerig, konzentriert und farbstark. Nur 3350 Flaschen pro Jahr wurden von diesem Wein produziert. Die Trauben stammen aus zwei kleinen in 350 m Höhe gelegenen Weingärten in der Region Palliki in Süd-Kefalonia, wo die Rebstöcke auf lehmigen Böden wachsen. Es erfolgt keine Bewässerung und eine sehr starke Ertragsreduktion, was den Trauben dichte, konzentrierte Aromen verleiht. Nach einer kurzen Extraktionszeit der Maische mit den festen Traubenbestandteilen wird der Vorlaufmost mit klassischer Weissweinbereitung in kleinen Stahltanks vergoren. Die Abfüllung erfolgt unfiltriert und ungeschönt.

Verkostung: blasse Lachsfarbe, in der Nase: feine Aromen roter Früchte und Beeren, Mandarine, Kräuter,mineralisch, am Gaumen: trocken mit gut eingebundener, frischer, mittlerer  Säure, die Aromen der Nase ergänzt um zarten Zitrus- und Aprikosenoten, mittel plus im Abgang, elegant , hervorragend

Trinktemperatur: 7 - 10 °C

Bewertungen:
Bronze Med. Decanter World Wine Awards

 

 

 

Weiterführende Links zu "ROZ 2019"
Ein eleganter, charmanter  Rosé aus der Rebsorte Mavrodaphne im "Provence-Stil" von der...
Aromen: Aprikose, Kräuter, mineralisch, Rosen, rote Früchte, Zitrusfrüchte
Geschmack: trocken
Körper: mittel
Weinstil: Stillwein
Säure: mittel
Alkoholgehalt: 12,5%
Rebsorte(n): Mavrodaphne
Jahrgang: 2019
Bewertet von: Decanter
Lagerfähigkeit: ja
Flaschengrösse: 0,75l
Region: PGE Plagies Ainou
Hersteller: Petrakopoulos Weingut Kefalonia, Thiramona 28086 Kefalonia Gr.
passend zu: Aperitif, Fisch, Meeresfrüchte, Pasta, Pizza, Vegetarisch
Allergene: Enthält Sulfite
Ein eleganter, charmanter  Rosé aus der Rebsorte Mavrodaphne im "Provence-Stil" von der...

Ιm Dorf Thiramona, im Südwesten der zu den ionischen Inseln gehörenden Insel Kefalonia, liegt das Boutique-Weingut Petrakopoulos, das sich den autochthonen Rebsorten der Insel verschrieben hat. Mit klarem Blick und viel Gefühl für diese önologischen Schätze der Insel werden Weine aus den allerbesten Lagen auf authentischem Terroir bereitet. Geringe Erträge und schonende Weinbereitung mit möglichst geringen Eingriffen führen dazu, dass die besonderen, seltenen, charakteristischen und delikaten Aromen der speziellen Inseltrauben ganz wunderbar im Wein zum Ausdruck kommen. Pro Jahr werden insgesamt nur 20.000 Flaschen produziert. Je nach Wein bedeutet dies eine Jahresproduktion von nur 400 bis 4000 Flaschen.

Das Team um Nikos Petrakopoulos und die sympathische Önologin Kiki Siameli keltern aus den auf der Insel heimischen weißen Rebsorten Robola (POP Robola), Vostilidi (auch Gustolidi genannt), Moscato lefko und Zakynthino sowie aus der roten Rebsorte Mavrodaphne exzellente Terroirweine  ....mehr...

 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "ROZ 2019"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Petrakopoulos
Im Dorf Thiramona, im Südwesten der zu den ionischen Inseln gehörenden Insel Kefalonia, liegt das Boutique-Weingut Petrakopoulos, das sich den autochtonen Rebsorten der Insel verschrieben hat. Mit klarem Blick und viel Gefühl für die önologischen Schätze der Insel die autochtonen Rebsorten, werden Weine aus den allerbesten Lagen mit geringen Erträgen aber authentischem Terroir bereitet, deren besonder, seltenen und delikaten Aromen auch die möglichst geringen Eingriffe bei der schonenden Weinbereitung widerspiegeln. Pro Jahr werden insgesamt nur 20 000 Flaschen produziert. Je nach Wein bedeutet dies eine Jahresproduktion von nur 400 bis 4000 Flaschen.Das Team um Besitzer Nikos Petrakopoulos sowie die sympathische Önologin Kiki Siameli keltern aus den auf der Insel heimischen weißen Rebsorten Robola (POP Robola), Bostilidi, Moschato aspro und Zakynthino sowie aus der roten Rebsorte Mavrodaphneexzellente Terroirweine.Gerade die auf 350 - 850 m Höhe im Robola Tal gepflanzete Robola Traube benötigt sehr spezielles Terroir, viel Pflege, strenge Ertragsbegrenzung und kundige Vinifizierung, da sie zur Oxidation neigt. Das Ergebnis überzeugt mit Weinen, die teilweise auch biologisch und "natural" bereitet sind die - je nach Reifung - manchmal mit Chablis oder gereiftem Rieslingen verglichen werden. Aber nicht nur aus der autochtonen Robolatraube sondern auch aus den autochtonen Rebsorten Botsilidi, Moscato aspro und Zakynthino erzeugt Petrekopoulos aufsehenerregede, prämierte trockene Weißweine, So wird aus der vergessenen und extrem seltenen autochtonen Rebsorte Zakynthino der DEKANTER prämierte  hervorragende  Gold gekeltert.Mavrodaphne wiederum, früher nur für Süßwein unterschiedlicher Qualität bekannt, wird hier trocken ausgebaut und führt zu großartigen,hoch prämierten und jahrzehntelang lagerfähigen Weinen (Mavro,MOV). Aber auch der neue frisch fruchtige Rotwein Kokkino Petrakopoulos des Weingutes aus dieser Traube kann - leicht gekühlt - in warme Sommernächten am Balkon oder Seeufer erfreuen!Nicht zu vergessen sind die exzellenten Süßweine des Weingutes aus  Zakynthino und Moschato aspro (=lefko).

Unsere Empfehlung

Ein charmanter,eleganter und exklusiver Rosé im besten "Provence Stil" von dem nur 3350 Flaschen gekeltert wurden. Mit Decanter Bronze ausgezeichnet.
Passt zu: Aperitif, Garnelen, Lachs, Pizza, Pasta, mit Meeresfrüchten, Meeresfrüchtesalat, Lachs- und Thunfisch-Sushi,  leichten kalten oder lauwarmen Gemüseplatten in roter, tomatiger Sauce, Gemüserisotto, wunderbar zu Sommergerichten auf Gemüsebasis 

NEU
INOFILOS Rosés  wie noch nie INOFILOS Rosés wie noch nie Rebsorte(n): Agiorgitiko, Avgoustiatis, Fokiano,...
65,70 € * 72,00 € *
Inhalt 4.5 Liter (14,60 € * / 1 Liter)
Oreinos Helios Rosé 2020, 0,375l Oreinos Helios Rosé 2020, 0,375l Rebsorte(n): Agiorgitiko
5,90 € *
Inhalt 0.375 Liter (15,73 € * / 1 Liter)
Sun Rose 2018 Sun Rose 2018 Rebsorte(n): Avgoustiatis
11,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (15,87 € * / 1 Liter)
Oinocence 2018 Oinocence 2018 Rebsorte(n): Avgoustiatis
9,84 € * 10,70 € *
Inhalt 0.75 Liter (13,12 € * / 1 Liter)
Ktima Voyatzi Rosé 2019 Bio Ktima Voyatzi Rosé 2019 Bio Rebsorte(n): Tsapournakos, Xinomavro
11,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (15,87 € * / 1 Liter)
Kidonitsa 2020 Kidonitsa 2020
8,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (11,87 € * / 1 Liter)
Malagousia nature 2019 Bio POP Malagousia nature 2019 Bio POP
14,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (19,33 € * / 1 Liter)
Meltemi weiß 2020 Meltemi weiß 2020
7,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
Maron Kikones weiß 2016 Maron Kikones weiß 2016
10,85 € * 13,20 € *
Inhalt 0.75 Liter (14,47 € * / 1 Liter)
Zuletzt angesehen